Agfa Billy l (Agnar/Vario)


Handelsname

Agfa Billy l (Agnar/Vario)

Typ

Balgen-Klappkamera

ApparateNr.

BX 6134(Innen an Aufwickelspulenhalter)

Hersteller

Agfa Camera-Werk AG München

Herstellungszeitraum

1952-1960 (dieser Apparat 1952)

Kadlubek-Nr.

AGF0813

Filmformat

Rollfilm 120/620/B2 6x9 cm

Verschluss

Verschluss

Zentralverschluss "Vario"

Verschlusszeiten

B - 1/200

Hersteller

Alfred Gauthier GmbH, Calmbach

Objektiv

Name

Agfa Agnar 1:6,3/105

Nummer

Keine Angabe

Hersteller

Agfa Camera-Werk AG. München

Bauzeitraum

Keine Angabe

Anschluss

Festeinbau

Kadlubek-Nummer

Keine Angabe

Blenden

6,3 - 22

Blendentyp

NB

Brennweite

105 mm

Linsenanzahl

3

Linsengruppen

3

Besonderheiten

Schneckengang-Einstellung, Entfernungsskala in m und feet

Sonstiges

Beschreibung

Blechgehäuse rund schwarz mit Robosit beledert, Fernrohrsucher, Rückteil angelenkt mit verschließbarem Filmsichtfenster, Zubehörschuh, Drahtauslöseranschluss, Frontlinseneinstellung, Aufstelllasche, Trageschlaufe, 1x Stativgewinde 1/4 Zoll für senkrechten Anschluss, verchromte Kanten, Prägung vorn links 'AGFA' - Logo, Prägung vorn am Verschlussdeckel 'AGFA BILLY I' und 'MADE IN GERMANY', Gehäuseauslöser seitlich am vorderen Verschlussdeckel, Abmessungen: 165 x 98 x 37/130 mm, Gewicht ohne Film: ca. 550 g, Neupreis 1952: 57,00 DM(BRD) Neupreis Foto-Porst 1957: 40,00 DM(BRD)